logo
Suche:

eon-Hanse-Cup Drachenbootrennen: Fukushima Mahnwache dabei!

Veröffentlicht von Hans (hans) am Aug 23 2013
News >>

Die Bedingungen sind im Wesentlichen die gleichen wie im letzten Jahr: Wir brauchen 16-18 Paddler, von denen mindestens vier weiblich sein müssen, einen Trommler und einige Ersatzleute. So viele Teilnehmer können wir wahrscheinlich nicht aus den eigenen Reihen rekrutieren. Insofern bitte ich euch alle, auch in eurem Umfeld nach Leuten Ausschau zu halten, die hinter der Mahnwachenidee stehen und zu so was Lust haben. Ein Probetraining findet statt am

Mo, 2. Sept., 19.45 Uhr

beim Ellerbeker Turnverein in Kiel, Scharweg 10 (an der Schwentine)

Das ist direkt unter der Schwentinebrücke der B 502 (Dietrichsdorf). Das Clubhaus ist an seinem Grasdach gut zu erkennen.

Die Verkleidung soll ähnlich wie im letzten Jahr sein: Atomkraft?-Nein-Danke-Tasche als Top; dunkle Mütze mit Anti-AKW-Emblem o.Ä.; ggf. Atomkraft?-Nein-Danke-Fahne als Rock. Das entscheiden wir nach dem Probetraining.

Wer noch die Verkleidung vom letzten Jahr hat: bitte auch schon zum Training mitbringen, damit wir einen Überblick bekommen!

In Rendsburg beginnen die ersten Läufe am 14.9. um 10 Uhr. Wann wir zum ersten Mal starten werden, erfahren wir erst wenige Tage vor dem Termin. Ich schicke dann noch eine Rundmail.

Für das Training und auch für das eigentliche Rennen gilt: Das kann eine nasse Angelegenheit werden (je nach Geschick des Paddlers vor einem). Insofern auf jeden Fall trockene Klamotten zum Wechseln mithaben. Es ist auch nicht abwegig, Regenjacke und -hose anzuziehen. Beim Training könnt ihr euch hinterher in den Räumen des Ellerbeker Turnvereins umziehen und auch duschen. Soweit ich weiß, ist Duschen nach dem Rennen in Rendsburg nicht möglich.

Wir werden nach Rendsburg voraussichtlich gemeinsam mit der Bahn (Schleswig-Holstein-Tickets) fahren. Näheres später.

Ich möchte euch noch einmal dringend bitten, nach weiteren Teilnehmern Ausschau zu halten bzw. das auch für euch ins Auge zu fassen, falls ihr noch nicht gemeldet seid. Der Zulauf zu den Drachenbootrennen ist in diesem Jahr sehr groß, so dass auch schon entsprechende Veranstaltungen ausgebucht sind. Wir haben unsere Gruppe noch nicht angemeldet, weil wir noch zu wenige Teilnehmer sind. 150 € Startgebühr sind einfach zu viel, wenn die Teilnahme an fehlenden Mitmachern scheitert! Das gilt übrigens auch für das (unten aufgeführte) Training! Auch dort müssen wir das Boot voll kriegen, damit die Sache Sinn haben soll. Dazu können auch Leute kommen, die beim Rennen keine Zeit haben. Bei der Platzvergabe im Trainingsboot haben dann allerdings diejenigen, die am Rennen teilnehmen, Vorrang.

Das Probetraining findet statt am

Mo, 2.9.2013, 19.45 Uhr

beim Ellerbeker Turnverein in Kiel, Scharweg 10 (an der Schwentine)

Das ist direkt unter der Schwentinebrücke der B 502 (Dietrichsdorf). Das
Clubhaus ist an seinem Grasdach gut zu erkennen.

Näheres zur Organisation des Rennens findet ihr unter

http://www.eonhansecup.de/index.php?id=15&uid=42&L=0

Ich freue mich über Zusagen per Mail oder Telefon (04303-442)!

Hans Zorn.

P.S.: Bilder vom letztjährigen Rennen könnt ihr in der Galerie sehen!

Zuletzt geändert am: Aug 29 2013 um 6:45 AM

Zurück