logo
Suche:

Mi, 6. Mai, 19.30 Uhr: Gedenkveranstaltung zum 29. Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl

Veröffentlicht von Hans (hans) am Apr 28 2015
News >>

Zunächst wird der Film „Tschernobyl“ von Bernd Dost gezeigt, der die Situation im Frühjahr 1986 von sowjetischer und auch von deutscher Seite aus beleuchtet.

Im Anschluss daran berichtet Herr Wladimir Sednjow, der zum Zeitpunkt der Katastrophe als Schichtleiter beim Bau eines anderen Kernkraftwerkes tätig war und 1986 zum Kraftwerk in Tschernobyl beordert wurde, von seinen Erfahrungen. Nach diesem Bericht wird Herr Sednjow auch für Fragen zur Verfügung stehen. Für diesen Teil der Veranstaltung steht ein Dolmetscher zur Verfügung.

Zum Abschluss wird vor dem Sportheim (wenn das Wetter es zulässt) eine Kerzenzeremonie zum Gedenken an alle Opfer von Radioaktivität weltweit, im Besonderen an die Opfer in Tschernobyl und Fukushima, durchgeführt.

Der Eintritt ist frei.

Zuletzt geändert am: Apr 28 2015 um 3:08 PM

Zurück