logo
Suche:

Mulitimedia-Vortrag von Alexander Neureuter in Schönberg: FUKUSHIMA 360º – Das atomgespaltene Leben der Opfer von Hiroshima und Fukushima

Veröffentlicht von Hans (hans) am Jan 22 2014
News >>

Neureuter war im Frühjahr 2013 in der Region Fukushima unterwegs, er blickt hinter die Kulissen des medialen Schweigens und erzählt am Beispiel von 40 unterschiedlichen Personen und ihren Schicksalen davon, welche tief greifenden und unumkehrbaren Veränderungen der Atomunfall für jeden Betroffenen – einschließlich der 360.000 Kinder – gebracht hat. 

Er zeigt die Herausforderungen und Schwierigkeiten im alltäglichen Leben, berichtet über Verzweiflung und Hoffnung. Und er beschreibt die Skrupellosigkeit eines alteingesessenen Systems aus Ärzten, Beamten, Politikern, Medien, organisierter Kriminalität und Atomkonzernen, für die ein einzelnes Menschenschicksal nicht sehr viel zählt.

Aus mehr als 17.000 Fotos und über 80 Interviews mit Betroffenen entstand eine aktuelle Dokumentation. 

Der Eintritt zum Vortrag ist frei!


Wer am 12.2. keine Zeit hat, kann den Vortrag auch am nächsten Tag,

Do, 13. Febr., 19.30 Uhr in der

Pumpe in Kiel, Haßstr. 22

miterleben. Dazu lädt die BI Kiel gegen Atomanlagen ein.

Zuletzt geändert am: Feb 07 2014 um 8:54 AM

Zurück